Was machen eigentlich Menschen, die kein Haustier haben?

Mit wem besprechen die denn alles?

Die Wurf-Box ist leer...momentan zumindest... jetzt heißt es: warten...

21.02.2021 für mehr Bilder folgt uns gerne auf Instagram @labrador_von_altengart

20.01.2021 für mehr Bilder folgt uns gerne auf Instagram @labrador_von_altengart

20.01.2021 für mehr Bilder folgt uns gerne auf Instagram @labrador_von_altengart

20.01.2021 für mehr Bilder folgt uns gerne auf Instagram @labrador_von_altengart

20.01.2021 für mehr Bilder folgt uns gerne auf Instagram @labrador_von_altengart

20.01.2021 für mehr Bilder folgt uns gerne auf Instagram @labrador_von_altengart

20.01.2021 für mehr Bilder folgt uns gerne auf Instagram @labrador_von_altengart

20.01.2021 für mehr Bilder folgt uns gerne auf Instagram @labrador_von_altengart

20.01.2021 für mehr Bilder folgt uns gerne auf Instagram @labrador_von_altengart

20.01.2021 für mehr Bilder folgt uns gerne auf Instagram @labrador_von_altengart

20.01.2021 für mehr Bilder folgt uns gerne auf Instagram @labrador_von_altengart

Für mehr Bilder folgt uns gerne auf Instagram @labrador_von_altengart

... Erst einmal ausschnaufen...
Am Freitag den 2. April verließen uns die letzten beiden Mädels aus Amies 10er-Bande...
Jetzt kehrt erst mal wieder Ruhe ein, im Hause von Altengart.
Tatsächlich ist es so, dass die 2-beinigen Bewohner (allen voran, ich, Sonja (Frauli, Mama usw.)
sich jetzt erst mal eine Verschnaufpause können müssen. Ich erklärs immer gerne mit dem Vergleich, wenn ein Wurf uns verlässt, fühle ich mich immer wie "eine PET-Flasche, die durch den Pfand-Automaten gelassen wurde"...
Wir lieben und genießen die Zeit, wenn wir Welpen-Nachwuchs im Haus haben und die Arbeit mit unseren Schätzen und den neuen Familien derjenigen.

Diese aber so perfekt wie irgendwie möglich zu tun, verlangt uns allen, doch jede Menge Energie ab. So freuten sich also die Hatzingers auf ein paar "normale" (erholsame) Monate...
Weit gefehlt! Wir haben unsere Rechnung ohne unsere Leni gemacht. Scheinbar fühlte sich unsere "Queen Mum" durch Amies Wurf dermaßen vernachlässigt, dass ihre Läufigkeit (die eigentlich erst Ende Mai- Anfang Juni einsetzten sollte) bereits 1 Tag nach dem Auszug der letzten Welpen ein. Und wenn ich eines behaupten kann, dann dass, mein Mann, meine Große Anna-Lena und ich (in der Zeit, die mir blieb) alles getan haben, dass genau das, nicht passiert. Mir war von Anfang an klar, als wir uns unsere Amy ins Haus holten, dass sich Leni (die 3 Jahre lang unsere gesamte Aufmerksamkeit erhielt) von "Ihrem" Thron gestoßen fühlen würde. Trotz unserer Bemühungen und obwohl Leni und Amy ein Herz und eine Seele sind, empfand Leni das wohl als Solches.
Ja lange Rede, kurzer Sinn. Leni war läufig und es musste eine Entscheidung her. Ehrlich gesagt, fiel uns diese zu fällen, unglaublich schwer. Auf der einen Seite viele tolle Familien die sich schon riesig auf ihr neues, 4-beiniges Familien-Mitglied freuten, andererseits "Wir- die Hatzingers" die jetzt eigentlich eine Auszeit bzw. Familien-Zeit benötigten.... nach vielen Gesprächen mit Züchter-Kollegen, 2 Tierärzten und engen Freunden entschieden wir uns gegen eine Schwangerschaft von Leni und dafür, unsere Kräfte neu zu sammeln und uns zu regenerieren, um auch beim nächsten Wurf wieder 120% geben zu können...

Ja, ihr Lieben, da stehen wir aktuell. Tatsächlich muss ich behaupten, dass Lenis Zyklus scheinbar total durcheinander geraten ist und ich es mir nicht zutraue eine verlässliche Aussage bzgl. des Datums einer erneuten Läufigkeit zu machen. Was leider für uns heißt... abwarten und hoffen, dass sich die Regelmäßigkeit von Lenis Zyklus bald wieder einstellt. Ich hoffe so sehr, dass Dieses noch im Jahr 2021 passiert (von Okt. bis Januar ist alles offen).
Thats it, mehr kann ich aktuell nicht sagen. Wir freuen uns natürlich über jede Anfrage, die zeitlich flexibel gestaltet werden kann...
Wenn ich einen kleinen Einblick geben darf bzgl. der Auswahl unseres Zuchtrüden...
Wir liebäugeln sehr mit einem Rüden der Arbeitslinie in foxred. Da wir die Vorzüge der beiden Linien (Leni- Showlinie) unglaublich zu schätzen wissen und gerne vereinen möchten. Noch dazu, bin ich, Sonja, der Farbe foxred einfach total erlegen...


Bitte keine Anfragen mehr für unseren Januar-Wurf!
Wir freuen uns sehr, dass aktuell so viel Interesse an uns und unseren Hunden besteht. Aufgrund dessen ist die Interessenten-Liste bereits über-voll.
Unsere Planung sieht im Spätsommer einen Wurf mit unserer Leni vor.
Solltet ihr daran Interesse haben (die Welpen von Lenis letzten Wurf waren beige, schwarz und schoko) nehmt gerne Kontakt mit uns auf, aber wartet nicht zu lange, auch hier gibts bereits etliche Anfragen...